Praxismarketing: Was ist das?

Marketing für Ärzte – Was ist Praxismarketing?

5 Minuten Lesedauer

Marketing wird allgemein häufig mit Unternehmen in Verbindung gebracht, die klassischerweise Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Eine Branche, deren Marketing aber nach unserer Auffassung gleichermaßen in den Fokus gehören sollte, ist das Gesundheitswesen. Marketing im Gesundheitswesen wird Allgemeinen als Praxismarketing bezeichnet. Als Online-Marketing-Agentur mit Fokus auf Praxismarketing haben wir bereits mit vielen Mandanten aus dem Gesundheitswesen gearbeitet und wissen genau, worauf es ankommt. Da aktuell noch zu viele Ärzte und Kliniken unserer Erfahrung nach nur wenig bis gar nichts über das Praxismarketing wissen, möchten wir in diesem Beitrag die grundlegenden erläutern, wie Marketing im Gesundheitswesen aussehen kann.

Die Grundlage: Was ist Praxismarketing?

Wie bereits einleitend erwähnt, handelt es sich beim sogenannten Praxismarketing um einen zusammenfassenden Begriff für Marketingaktivitäten im Gesundheitswesen. Als Zielgruppe für Praxismarketing können daher Ärzte in Praxis und Klinik, Heilberufler, Labore und Apotheken genannt werden. Praxismarketing umfasst allgemein alle Formen von Werbung und Service-Maßnahmen für einen Betrieb in der Gesundheitsbranche. Als Agentur für Online-Marketing fokussieren wir uns hauptsächlich auf Praxismarketing im Internet. Für viele Ärzte und Mediziner liegt hier gerade in Sachen Patientenakquise die größten Potentiale. Nahezu jede Arztsuche beginnt heute bei Google.

Geschichte und Besonderheiten des Praxismarketings

Ursprünglich gab es lange Zeit ein Werbeverbot im Gesundheitswesen. Als Arzt Marketing zu betreiben war daher grundsätzlich verboten. Im Jahr 2002 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass das Gesundheitswesen an dieser Stelle nicht benachteiligt werden sollte. So wurde aus einem Werbeverbot zunächst ein Werberecht. Kurz darauf gab es eine umfängliche Reform für das ärztliche Werberecht. Seitdem wurde das ärztliche Werberecht weiter optimiert und verändert. Auch heute zeigt sich durch das ärztliche Werberecht eine wichtige Besonderheit im Praxismarketing. Ärzte und deren Marketing-Agenturen müssen sich an das ärztliche Werberecht halten und gut aufpassen, um Verstöße zu vermeiden. Ebenfalls zu beachten sind das Heilmittelwerbegesetz und das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb.

Was muss beim Praxismarketing beachtet werden?

Vor dem Hintergrund, dass beim Praxismarketing unterschiedliche Gesetze und Vorgaben beachtet werden müssen, möchten wir nun betrachten, was das genau für die Umsetzung geplanter Maßnahmen bedeutet.

Ein wichtiger Punkt ist zunächst, dass Praxismarketing nicht anpreisend oder vergleichend sein darf. Ebenso ist unsachliche oder irreführende Werbung ein absolutes No-Go. Selbstverständlich gelten umfassende Werberegeln auch für andere Branchen. Doch obwohl irreführende oder vergleichende Werbung auch im alltäglichen Marketing nicht gerne gesehen sind, werden Verstöße im medizinischen Kontext deutlich strenger geahndet. Ein Relegbruch kann mit Abmahnung, Geldbußen oder sogar dem Entzug der Approbation bestraft werden. Es ist also Vorsicht geboten!

Ebenfalls zu beachten ist, dass Praxismarketing einen Nutzen für den Patienten haben muss. Es muss also erkennbar sein, dass der Patient durch das Praxismarketing Informationen bekommt, die als eine Art Entscheidungshilfe dienen. Praxismarketing soll dem Patienten also nicht irgendeine Behandlung aufzwingen, sondern dabei helfen, die Leistungen des jeweiligen Anbieters zu bewerten. Dieser Punkt sorgt immer wieder dafür, dass unerfahrene Agenturen und Ärzte Fehler machen und im Anschluss rechtliche Probleme bekommen. Uns ist es daher sehr wichtig, dass unsere Maßnahmen stets den genannten Vorgaben entsprechen.

Für Sie bedeutet das konkret: Sofern Sie Ihre werblichen Maßnahmen in Eigenregie betreuen, machen Sie sich umfänglich mit geltenden Regeln vertraut. Wenn Sie diese Arbeit an eine Agentur abgeben, stellen Sie sicher, dass der Dienstleister bereits im medizinischen Rahmen gearbeitet hat und entsprechende Erfahrung vorweisen kann.

Ist Praxismarketing trocken und langweilig?

Bei so vielen Reglements und Bestimmungen leidet doch sicher die Kreativität bei den Maßnahmen, oder? Das ist absolut nicht der Fall! Praxismarketing kann (und muss aufgrund der vielen Regeln) sehr kreativ und interessant gestaltet werden. Nur, weil man die rechtlichen Bedingungen beachtet, bedeutet dies nicht, dass man nur kühle Fakten auf seiner Website präsentieren darf. Mit einer hochwertigen Website und cleveren Marketingmaßnahmen kann das eigene Praxismarketing sehr attraktiv gestaltet werden. Glauben Sie nicht? Dann schauen Sie doch mal bei unserer Case-Study von einem unserer Kunden im Praxismarketing vorbei.

Welche Marketing-Maßnahmen sind im Praxismarketing sinnvoll?

Die Frage „Welche Maßnahmen sind für mich sinnvoll?“ muss individuell beantwortet werden. Dabei spielt es zum Beispiel eine fundamentale Rolle, welche Art von Arzt beworben werden soll. Dennoch lassen sich grundlegende Maßnahmen nennen, die jeder im Gesundheitswesen für sich perfektionieren sollte. Die Grundlage für alle Maßnahmen im Praxismarketing ist eine gute Website. Eine Website für Ärzte sollte dabei alle wichtigen Informationen für den Patienten bieten, dabei möglichst funktional sein und hübsch aussehen. Eine hochwertige Website schafft bereits vor dem Erstkontakt wichtiges Vertrauen in die Professionalität. Eine moderne Internetseite sollte natürlich auch von den Patienten gefunden werden. Daher sind Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung und online Werbung ein wichtiger Aspekt des Praxismarketing. Darüber hinaus macht es Sinn, Branchenbücher für Ärzte zu nutzen, um die größtmögliche Reichweite aufzubauen.

Natürlich gibt es neben den genannten grundlegenden Maßnahmen viele weitere potenzielle „Marketing-Stellschrauben“, die man im Praxismarketing nutzen kann. Auch hier möchten wir gerne auf unsere Case-Study zum Thema verweisen. In dem beschriebenen Fall habe wir eine von Deutschlands größten Schönheitskliniken umfassend bei der Neuausrichtung in den Bereichen Patientengewinnung und Service beraten.

Unterstützung individuell vom Experten für Online-Marketing

Mit unserer Agentur für Online-Marketing haben wir uns auf den Bereich des Praxismarketings spezialisiert. Gerade im anspruchsvollen Segment der medizin konnten wir so schon vielen Ärzten und Kliniken bei der Bewältigung moderner Marketing-Herausforderungen helfen. Sind Sie im Gesundheitswesen tätig und möchten Ihren digitalen Auftritt nutzen, um neue Patienten zu erreichen? Dann kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch. Unser Team freut sich, von Ihren Wünschen und Vorstellungen zu hören und anschließend ein hochwertiges Praxismarketing-Konzept für Sie umzusetzen.

Google Partner-Badge

Sichern Sie kostenfrei eine SEO-Analyse!

Page Speed Audit
Rankinganaylse
Backlinkanalyse

    Klären Sie Ihre Fragen in einer kostenfreien Telefonberatung!

    Unverbindliche Kontaktaufnahme
    Antworten von unseren Website-Experten
    Persönlicher Ansprechpartner

      Sichern Sie kostenfrei einen Praxischeck

      Website
      SEO
      Online Reputation

        Wird geladen ...